Vervielfachen Sie Ihre Gewinne im Online-Casino. with Online Casino - Poker - Casino Spielautomaten in Deutschland

Karten von zwei bis neun werden nach ihrem Nennwert bewertet. Für Bube, König oder Dame werden zehn Punkte vergeben. Ass kann auf Wunsch des Spielers an einem oder elf Punkten gewertet werden. Im ersten Fall wird die vorhandene Ausrichtung als hart und im zweiten als weich bezeichnet. Blackjack ist eine Kombination aus zwei Karten und ergibt insgesamt einundzwanzig Punkte.

Welche Aspekte können beachtet werden?

Um das Spiel zu starten, muss der Spieler einen bestimmten Betrag auf die ausgewählte Anzahl von Kisten setzen. Danach gibt der Croupier sich und seinem Gegner zwei Karten pro Box. Die erste Geberkarte bleibt für den Spieler offen. Wenn der Nennwert der offenen Karte zehn beträgt, prüft der Geber die zweite Karte. Wenn es ihm sofort gelungen ist, eine Gewinnkombination zu sammeln, folgt der Kartencheck des Spielers. Wenn Karten zur Verfügung stehen, die nicht mehr als 16 Punkte ergeben, muss der Geber eine zusätzliche Karte nehmen.

Wenn ein Spieler nur ein Kartenpaar auf einer Hand hat, kann der Einsatz auf dieser Hand verdoppelt werden. Nach Belastung des Spielerkontos erhält der Spieler eine weitere Karte mit dem entsprechenden Betrag. Eine verdoppelte Hand erhält keine Karten mehr. Beim spanischen Blackjack kann ein Spieler das Verdoppeln wiederholen, dh ein zweites Mal, um einen zusätzlichen Einsatz zu tätigen und eine weitere zusätzliche Karte für dieselbe Hand zu erhalten. Das Verdoppeln ist optional und erfolgt ausschließlich auf Initiative des Spielers. Nach mindestens einem Doppel ist es verboten, Karten zu bekommen.

Wenn ein Spieler in die Hände eines Kartenpaares mit demselben Wert kommt, kann er geteilt werden. In diesem Fall wird der aktuelle Einsatz nur auf eine Karte übertragen. Die andere Hand benötigt einen zusätzlichen Einsatz in derselben Höhe. Im Allgemeinen bleiben die Regeln fast gleich, aber einundzwanzig Punkte auf beiden Händen sind kein Blackjack, da eine solche Kombination auf jeder Hand separat gesammelt werden muss. Wird die Kombination nur einmal gesammelt, erfolgt eine 100% ige Auszahlung. Sie können Karten auf jeder Hand maximal dreimal teilen.

Nachdem die ersten beiden Karten ausgeteilt wurden, können Sie aufgeben. Wenn mindestens eine zusätzliche Karte genommen wird, gibt es keine solche Möglichkeit. Außerdem kann man nach dem Trennen oder Verdoppeln aufgeben. Bei der Auslieferung gibt der Spieler fünfzig Prozent des Einsatzes zurück. Der Spieler hat Anspruch auf eine Versicherung, wenn die offene Karte des Dealers ein Ass ist. Für die Umsetzung gibt er der Bank zusätzlich die Hälfte des ursprünglichen Zinssatzes. Sie können nur sofort nach der Verteilung versichern.

  • Wenn der Dealer in dieser Situation einen Blackjack einsammelt, erhält der Spieler eine Sicherheitswette in Höhe von eins zu eins.
  • Wenn der Dealer keinen Blackjack gesammelt hat, schließt das Casino eine Versicherung ab.
  • Wenn die erste Karte des Dealers ein Ass war und der Spieler bereits Blackjack gesammelt hat, hat der Spieler das Recht, eine Eins-zu-Eins-Zahlung zu verlangen, wobei die Karten des Dealers nicht berücksichtigt werden.
  • Wenn diese Gelegenheit nicht genutzt wird, gibt der Spieler bei gleichzeitigem Blackjack für beide Gegner nur die anfängliche Wette zurück

    http://www.online-casino.tech http://www.onlinecasinodeutschland.site http://www.onlinecasinodeutschland.xyz http://www.onlinecasinotest.pro http://www.onlinecasinotest.site