Spielen Sie Las Vegas mit dem Online Casino in Deutschland.

Eines der wichtigsten Themen ist das Design und der Betrieb von Spielautomaten. Es ist eine Unkenntnis der Funktionsweise der Maschine, die zum Aufkommen der erstaunlichsten und in den meisten Fällen völlig dummen Mythen führt.

Welche Aspekte können beachtet werden? 

Wie sieht ein Spielautomat aus?

In diesem Fall befinden sich die einzelnen Elemente des Automaten:

  • Geldschein- oder Münzprüfer, mit dem Sie Geld in den Automaten stecken können.

Der Fall zeigt Steuerelemente an, mit denen Sie Einsätze anpassen und das Spiel starten können. Wenn der Empfänger das Geld akzeptiert hat, befinden sie sich auf dem Konto des Automaten, und Sie starten das Spiel.

Hier kommt der Zufallszahlengenerator (RNG) ins Spiel, der ein Spin-Ergebnis erzeugt. RNG und im Allgemeinen ist alles elektronische Füllen eine Art kleiner Computer, normalerweise ist es ein Motherboard, das an einen Computer erinnert. Das ausgegebene RNG wird dann entweder auf dem Monitor (Video Slots) angezeigt oder echte elektromechanische Walzen drehen und stoppen. Wenn Sie gewinnen, wird Ihrem Konto Geld gutgeschrieben.

  • Der „Computer“ - ist auch für die Ermittlung des Gewinns und die Gutschrift des Geldbetrags verantwortlich.

Das Wichtigste ist, dass alle Ergebnisse des Spiels durch das eingebaute Computer-RNG bestimmt werden, das der Spieler kaum beeinflussen kann. Schauen wir uns genauer an, wie genau dieser Teil des Slots funktioniert, denn es sind die Ergebnisse seiner Arbeit, bei denen so viele Kopien kaputt gehen.

Zunächst sage ich Folgendes:

Das RNG arbeitet ständig. Jede Sekunde werden Dutzende und Hunderte Millionen Zufallszahlen generiert, die sich aus dem Spiel ergeben können. Tatsächlich werden jedoch nur ausgewählte Generierungsergebnisse verwendet. Die Auswahl der Zahlen, die das Spielergebnis ergeben, erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie das Spiel starten! Sobald Sie auf die Schaltfläche „Spin“ geklickt haben, nimmt das Programm die aktuellen Ergebnisse des RNG und wandelt sie in Spin-Ergebnisse um.

Das Drehen der Walzen oder das Flackern der Symbole, das innerhalb weniger Sekunden auftritt, hat bereits keinen Einfluss mehr. Selbst wenn Ihre Aktionen keine Rolle mehr spielen, ist das Ergebnis bereits bekannt, es bleibt nur noch die Anzeige:

  • halten Sie die Walzen an der richtigen Stelle an
  • zeigen Sie die erforderlichen Symbole an

Wie verläuft der Übergang von Zufallszahlen zu den angezeigten Ergebnissen?

Hier ist die Situation zwischen klassischen und Video-Slots etwas anders. Beginnen wir mit den üblichen Slots, nehmen wir zum Beispiel einen Automaten vom Typ 777 mit 7 und den Symbolen „bar“.

Wir haben 3 Walzen, jede zeigt unsere Symbole, zwischen denen es noch Lücken gibt.

Angenommen, jede Walze hat 12 Symbole, zwischen denen jeweils 12 Durchgänge liegen. Es kann davon ausgegangen werden, dass jedes Symbol und jede Auslassung eine eigene Nummer hat, die vom RNG vergeben wird.

Zum Beispiel gibt das RNG Zahlen von 1 bis 24 an:

  • 1 - Sieben
  • 2 - Pass
  • 3 - Bar
  • 4 - Pass
  • 5 - Doppelbar
  • 6 - Pass
  • usw.

In diesem Fall wäre die Wahrscheinlichkeit des Auftretens der einzelnen Symbole und Auslassungen gleich.

In Wirklichkeit ist die Situation jedoch anders. Das RNG erzeugt mehr als 24 Zahlen, die einfachste Option sind 64 Zahlen (8 Bit, eine sehr praktische Option für einen Computer). Im Maschinenspeicher ist eine Entsprechungstabelle zwischen den RNG-Nummern und den ausgegebenen Symbolen eingetragen.

Nach dieser Tabelle gibt es beispielsweise bereits

  • 1 und 2 - Sieben
  • 3, 4 und 5 - Durchgänge
  • 6, 7 und 8 - Stäbe
  • 9, 10, 11 und 12 - Durchgänge
  • 13 und 14 - Doppelstäbe
  • usw. 

Das heißt, der Verlust verschiedener Symbole und Auslassungen ist in der Tat nicht gleich wahrscheinlich. Jede Walze hat eine eigene Platte. Es ist klar, dass der RNG 3 Zahlen gibt und jede Walze unabhängig von den anderen stoppt. Der Prozentsatz der Auszahlungen des Slots hängt von der Entsprechungstabelle ab. Leider können Betrüger die Tabelle neu programmieren, indem sie eine erhöhte Anzahl von Pässen festlegen, wodurch die Auszahlungen reduziert werden.


    Casinoonlinespielen.pro Casinoonlinespielen.site Casinoonlinespielen.xyz Merkur-online-casino.net Merkur-online-casino.pro